Nr.46: Die Grundschule „Ahmad Abedini“

Die Grundschule „Ahmad Abedini“ mit zwei Klassenzimmern für zweiunddreißig SchülerInnen wird derzeit auf einer Fläche von hundertachtundzwanzig Quadratmetern im Dorf „Baghmian“, in der Provinz Khorasan Razavi, gebaut. Mit Hilfe eines großzügigen Spenders namens Majid Abedini hat POUYA dieses Projekt im Januar zweitausendachtzehn in diesem Dorf mit siebenhundert Einwohnern begonnen. Es befindet sich derzeit unter der Leitung von Herrn Rahemi im Stadium des Mauerwerks.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü