Die Grundschule „Fateme Mashhadi Abulghasem“ wird mit 3 Klassenräumen für 130 SchülerInnen auf einer Fläche von 190 Quadratmetern im Dorf Dizghand, in der Provinz Khorasan Razavi, gebaut. Die schwache Infrastruktur in diesem Dorf hat dazu geführt, dass viele Einheimische an den Rand der nächsten Städte, einschließlich Torbat, gezogen sind. Infolgedessen hat POUYA, mit Hilfe großzügiger Spende von der Familie Alaei, dieses Projekt in diesem Dorf mit 950 Einwohnern gestartet. Das Projekt begann im Dezember 2020 und befindet sich jetzt in der Phase der Fundament- und Strukturierung.

Menü